Andreas Fuhrich

Andreas Fuhrich ist Redakteur bei TREND REPORT, wo er durch
Hintergrundgespräche mit Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft Einblicke in die Welt von morgen erhält, die es ihm ermöglichen am
Puls der Zeit zu schreiben.

Er studierte Germanistik an der Universität zu Köln. Zwischen 2001 und 2005 war er Mitglied der „Junge-Zeiten-Redaktion“ des Kölner Stadt-Anzeigers und kurz darauf Mit-Initiator des Magazin-Projekts „MikSes – Magazin für interkulturelles“. Know-how im Finanzbereich eignete er sich während seines Studiums bei der Vermittlung von Finanz- und Versicherungsprodukten an. Zudem vertiefte er während seiner Arbeit bei der iSoftStone Information Technology Group seine Kenntnisse der der Digitalisierung, insbesondere der künstlichen Intelligenz.

Sein Beitrag

Absicherung der Arbeitskraft